Präambel

Präambel

Borsdorfer  Bürger,  Schüler  und  Schülerinnen  des  Freien  Gymnasiums  Borsdorf (FGB),  deren  Eltern,  Geschwister  und  Großeltern,  Freunde  und  Freundinnen sowie  Lehrer  und  Lehrerinnen  des  Freien  Gymnasiums  Borsdorf  schließen  sich zur

FanGruppe Borsdorf – den Apfelbullen –

zusammen. Wir tun dies, da uns generationenübergreifend die Begeisterung am
Fußball und die Begeisterung für gewaltfreien Profifußball in Leipzig eint.

Wir stellen uns konsequent gegen

  • jede Art von Rassismus,
  • jede Art von Gewalt,
  • jede Art von links- oder rechtsextremem Handeln und Denken.

Unsere  Fangruppe  steht  allen  Fußballbegeisterten  des  FGB  und  Borsdorfern
Bürgern offen, wenn auch sie sich entschieden von Rassismus, Gewalt und links-
oder rechtsextremem Handeln und Denken distanzieren. Borsdorfer Bürger ohne direkten Bezug zum Freien Gymnasium Borsdorf sollten eine positive Einstellung zum Ursprung der FanGruppe Borsdorf haben.

Wir sehen uns eng mit dem Freien Gymnasium Borsdorf verbunden: Das FGB soll das erste freie Gymnasium in Sachsen mit einer eigenen assoziierten Fangruppe für  Profifußball  sein.  Über  die  Fangruppe  soll  auch  die  Bekanntheit  der  Schule gefördert werden. Die Fangruppe ist am Gymnasium als Gruppe aktiv. Sie bleibt aber unabhängig vom Gymnasium und ist kein offizielles Organ.

  • Wir wollen erlebnisreichen Fußball unterstützen.
  • Wir wollen vom Alltag abschalten und tolle Fußballspiele genießen.
  • Wir wollen über Fußball fachsimpeln und diskutieren.
  • Wir wollen RB Leipzig bei Heim- und Auswärtsspielen unterstützen.
  • Wir wollen freudig, aber auch kritisch über Spiele und RB diskutieren.
  • Wir sind davon überzeugt, dass Profifußball, wie von RB Leipzig praktiziert,
    Leipzig und das Umland positiv beeinflusst.
  • Wir sind davon überzeugt, dass der Profifußball von RB Leipzig als Event-
    und Lebenskultur gut angenommen wird.
  • Wir  sind  davon  überzeugt,  dass  RB  Leipzig  in  Kürze  um  die  Deutsche
    Fußballmeisterschaft mitspielen wird.
  • Wir sind davon überzeugt: RB Leipzig ist Fußball für Leipzig!

Außerhalb  der  Spiele  wollen  wir  Vor-  und  Nachbereitung  der  Spiele  von  RB
Leipzig an gemeinsamen Stammtischen und Grillabenden pflegen.

Wir zeigen unsere Begeisterung für Fußball in Leipzig und den Verein RB Leipzig
auch durch das Tragen von identifizierenden Merkmalen der FanGruppe Borsdorf, und von RB Leipzig wie z.B. T-Shirts, Trikots, Mützen und anderem. Im Stadion wollen wir durch Fahnen und Banner Präsenz zeigen.

Unser Logo hat zwei Elemente, die unseren Ursprung verdeutlichen:

Borsdorfer Apfel: Der Borsdorfer Apfel (Edelborsdorfer, Leipziger Renette) ist im
Wappen  der  Gemeinde  Borsdorf  (Sachsen)  enthalten.  Die  Apfelsorte  ist  die
älteste  noch  existierende  Kulturapfelsorte  in  Deutschland  (Quelle:  Wikipedia,
Stand September 2015).

Roter Bulle: Der rote Bulle als Element und Rufname von RB Leipzig: „Die Roten
Bullen“