Aktion: Apfelbullen am Tag der offenen Tür am FGB

Borsdorf, den 11. Januar 2020

Auch in diesem Jahr waren am 11.1.2020 die Apfelbullem am Tag der offnen Tür des Freien Gymnasiums Borsdorf vertreten.

Ziel war die Werbung für die Schule mit unserer Begeisterung für Fußball allgemein und für den Tabellenführer VOR Dortmund und Bayern in der Bundesliga – RB Leipzig – im Speziellen zu verbinden.

Zahlreiche Schüler und Eltern des FGB kamen an unseren Stand. Gerade unser Status als OFC wurde mit höchster Aufmerksamkeit registriert. Es konnten einige Interessenten angesprochen werden. Mitglied bei den Apfelbullen kann ja grundsätzlich jeder mit einem positiven Bezug zum Gymnasium werden.

Erneut konnten wir einige Bücher zu RB Leipzig verkaufen und auch durch eine Versteigerung etwas Geld einwerben. In der Summe gehen so durch dies Aktion 141 Euro an den Förderverein des Gymnasiums.

Vielen Dank allen Helfern und Spendern. Schöne Sache!