Apfelbullen präsentieren sich am Tag der offenen Tür in Borsdorf

Am heutigen Samstag, den 12.1.2019 präsentierten sich die Apfelbullen am Tag der offenen Tür des freien Gymnasiums Borsdorf.

Zum Thema „Welt der Wunder“ stellten Schüler des FGB ihre Arbeiten und Ergebnisse der Projektwoche vor.

Auch die Apfelbullen waren dabei und konnten als Schülerfangruppe Werbung für sich, das Gymnasium und RB Leipzig machen.

Durch den Verkauf von Büchern zu RB Leipzig wurden 65 Euro eingenommen. Das Geld wird dem Förderverein der Schule gespendet. Das Spendenbarometer der Apfelbullen steigt damit auf 3.307,91 Euro.