RoteBullen besiegen Knappen

3:1 haben die RotenBullen gewonnen. Wir haben gezittert, die ersten zwanzig Minuten weil die RotenBullen etwas Anlauf benötigten, um ins Spiel zu finden. Dann: in der 36. Minute ein schneller Pass in den 16er auf Augustin. Er wird umgesäbelt und es gibt 11er für RB. Aber man sagt es so leicht: der Gefoulte sollte nicht selbst schießen. Augustin jedoch nahm sich der Sache selbst an und … verschoß promt. Spaßbremse!

In der 41. Minute jedoch fordert Keita wehement den Ball von Kampl. Kampl bedient Keita und Keita zieht aus 20 Meter ab. Naldo fälscht den Ball noch ab und es steht 1:0 für die RotenBullen. „I feel good, dadeladeladela …“. Es bleibt aber eine sehr zähe Angelegenheit. Auch mit Anpfiff der zweiten Halbzeit ist es nicht so, dass die RotenBullen das Spiel 100% in der Hand haben. Keita foult im rechten Halbfeld … ein Standard … peng … Naldo-Kopfball … peng 1:1. Was ist das nur für ein Mist!

Unser Trainer reagiert und bringt Timo Werner für Augustin. Schon mit dem ersten Ballkontakt erhöht sich die Spielgeschwindigkeit von Null auf 100 in einer Sekunde. Dann kommt in der 67. Minute auch noch Poulsen für Keita (schon wieder mal gelb-rot-gefährdet). In der 69. Minute dann die Erlösung, wer anders wenn nicht Werner bringt uns erneut mit einem Tor zum 2:1 in Front. Endlich, man oh man, was ist nur im Vergleich zu letzten Saison los. „Das Spielgen ist futsch … es läuft immer sehr ruckelig“. Aber diesmal lassen die RotenBullen nicht locker und so ist es Bruma, der nur zwei Minuten später zum 3:1 einschießt. Nun sind die Knappen geknackt und die Sache ist gelaufen.

Insgesamt sind wir froh, dass wir endlich mal wieder einen Sieg mitnehmen durften. Hoffentlich bleibt uns das Glück auch beim nächsten Auswärtsspiel in Freiburg treu. Dann können wir den zweiten Platz in der Tabelle, den wir jetzt vor Schalke inne haben halten.

Aber man weiß ja nie. Und außerdem müssen wir Fans von RBL wohl in dieser Saison auch lernen was es bedeutet, wenn man die Liga nicht jedes Wochenende aufmischt mit überragendem Speed-Fußball.