Toller Erfolg! Rückblick auf Autorenlesung

Die Mensa am Freien Gymnasium Borsdorf war hervorragend mit Schülern, Eltern, Großeltern und Lehrern gut gefüllt, als Buchautor und Journalist Ullrich Kroemer aus seinem Buch „RB Leipzig – Aufstieg ohne Grenzen“ Auschnitte vorlas. Vor Beginn der Lesung hatten die Gäste sich reichlich mit Snacks und Getränken, verkauft von der Fangruppe Borsdorf – den Apfelbullen, versorgt. Ulli Kroemer laß aus drei Abschnitten vor:

  • der erste Kontakt zu RedBull
  • das Entstehen der Fangemeinde
  • rechtliche Kritik am Konstrukt

Die Zuhörer waren höchst Aufmerksam bei der Sache. Im Anschluss an die Lesung konnten Fragen an den Autor gestellt werden. Hiervon machten viele der anwesenden Schüler sehr regen Gebrauch.

Zum Abschluss versteigerte die Fangruppe Borsdorf zu Gunsten des Fördervereins des FGB ein original RB Trikot. Die Versteigerung, Spenden und der Verkauf von Speisen und Getränken brachten 414,14 Euro ein.

Zum Abschluss der Veranstaltung überreichte die Fangruppe Borsdorf dem Fanbeauftragten von RB Leipzig, Herrn Enrico Hommel, ihre Bewerbung als OFC.

Viel Lob und postives Feedback gab es von alles Seiten an der Veranstaltung.


Ulli Kroemer bei seiner Autorenlesung; Quelle: privat