Die RotenBullen in Augsburg

Das nächste Spiel von RB Leipzig fand am 3.3.17 in Augsburg statt. Beide Teams kamen gut in die Partie rein, doch Augsburg konnte in der Leipziger Druckphase zuschlagen. Stafylidis hämmerte den Ball zum 1:0 in gehäuse der Leipziger. Die RotenBullen machten weiter Druck und konnten vor der Halbzeit den Ausgleich durch Emil Forsberg bejubeln. Nach der Pause ging es spannend weiter. Nach einer Ecke von Forsberg konnte Marvin Compper das Leder zum 1:2 für RB einschieben- keine Chance für die Augsburger Abwehr. Leider konterten die Augsburger wenig später und Hinteregger schaffte es tatsächlich den Ball zum 2:2 rein zu schießen. Nach 90 Minuten eines ausgeglichen Spiels stand es also 2:2 und beide Teams waren zufrieden. Für RB gilt gewinnen im nächsten Spiel gegen den VfL Wolfsburg.